The Search Conference

Die Fachkonferenz für Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung


Search Conference

Auf der Search Conference  – Die Fachkonferenz für Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing –  erhalten Sie einen kompakten Überblick über die aktuellen Trends im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung.

Sie hören spannende Case Studies, aktuelle Studien und Experten-Vorträge zu Themen wie Google-Updates, SEA & Social Search, Mobile SEO und vieles mehr. In jeder Stadt erwartet Sie ein unterschiedliches Konferenz-Programm.


Die Termine:

10. November in Frankfurt, Welcome Hotel Frankfurt
17. November in München, Coutyard by Marriott Munich City East 
24. November in Hamburg, Sofitel Hamburg Alter Wall 
 

Die Search Conference richtet sich an Online Marketing Leiter, Online Marketing Manager, SEO/SEM-Verantwortliche, E-Commerce Leiter und Geschäftsführer aller Branchen.


The Search Conference ist eine Veranstaltung der INTERNET WORLD Business, der Fachzeitschrift für Internet-Professionals.



News

Groupon fährt weiterhin Verluste ein

Groupon fährt weiterhin Verluste ein

Da bringt auch die erneute Umsatzsteigerung nichts: Groupon steckt in den roten Zahlen fest. Im dritten Quartal 2014 wies die Rabattplattform einen Fehlbetrag in Höhe von 21,2 Millionen US-Dollar aus.

Mehr Verlust bei LinkedIn als im Vorjahr

Mehr Verlust bei LinkedIn als im Vorjahr

Beim Umsatz konnte LinkedIn im vergangenen Quartal ordentlich zulegen. Doch mit einem Gewinn klappt es bei dem Karrierenetzwerk nach wie vor nicht - stattdessen wurde der Verlust sogar noch größer.

Wimdu wirbt mit dem Mauerfall

Wimdu wirbt mit dem Mauerfall

Für die nötige Aufmerksamkeit sorgt diese PR-Aktion vermutlich allemal: Wimdu zahlt Kunden, die in Deutschland reisen, anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls 100 D-Mark "Begrüßungsgeld".

Online-Marktplätze verlieren an Umsatz

Online-Marktplätze verlieren an Umsatz

Nach einem überraschenden Rückgang wächst der Online- und Versandhandel im dritten Quartal wieder - allerdings nur um zwei Prozent. Der Umsatz der Online-Marktplätze ging dagegen deutlich zurück.

Amazon stellt 10.000 Saisonmitarbeiter ein

Amazon stellt 10.000 Saisonmitarbeiter ein

Weihnachten fängt bei Amazon bereits jetzt an. Zur Bewältigung des Bestellvolumens heuert das Unternehmen 10.000 Saisonmitarbeiter in den neun deutschen Logistikzentren an.