Search Conference

Die Konferenz für Suchmaschinenmarketing


Search Conference

Die Search Conference – Die Konferenz für Suchmaschinenmarketing – geht in die nächste Runde und präsentiert sich in einem neuen Design!

Im November stehen die nächsten Termine an und wir freuen uns, Ihnen wieder spannende und informative Vorträge zu Neuheiten im SEO und SEA zu präsentieren.




Die Termine:

10. November 2015 in München, Novotel München Messe
18. November 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel
25. November 2015 in Frankfurt, Welcome Hotel Frankfurt

Unter der Moderation von Astrid Jacobi erwartet Sie in allen drei Städten ein bunt gemischtes Programm und Sie gehen am Ende des Konferenztages mit einer Fülle an wertvollen Informationen nach Hause.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zur Search Conference 2015!

Das Programm 2014 zum Nachlesen finden Sie hier.


Die Search Conference richtet sich an Verantwortliche für den Bereich SuchmaschinenmarketingSEO/SEM-Experten, Online Marketing Leiter, Online Marketing Manager, E-Commerce Leiter, Online Shop Betreiber sowie Geschäftsführer aller Branchen.


Die Search Conference ist eine Veranstaltung der INTERNET WORLD Business, der Fachzeitschrift für Internet-Professionals.



News

Facebook verliert bei junger Zielgruppe

Facebook verliert bei junger Zielgruppe

Der Kampf um die jungen Nutzer auf den sozialen Netzwerken ist entbrannt. Facebook ist zwar noch Spitzenreiter, hat aber Probleme, die Attraktivität des eigenen Angebots hochzuhalten.

Programmatic Advertising zieht in Europa an

Programmatic Advertising zieht in Europa an

Nach wie vor beherrschen die USA den weltweiten Markt für Programmatic Advertising: Mehr als die Hälfte der Umsätze mit automatisiertem Werbehandel werden dort generiert. Doch Europa holt auf.

Uber-Website soll blockiert werden

Uber-Website soll blockiert werden

Nicht nur in Europa laufen Taxi-Zentralen Sturm gegen den Fahrdienst Uber. Auch in den indischen Metropolen wächst der Widerstand. In New Delhi stehen jetzt drastische Methoden zur Debatte.

ProSiebenSat1 will Amorelie übernehmen

ProSiebenSat1 will Amorelie übernehmen

Die Sendergruppe ProSiebenSat1 will ihr Investment in den Erotik-Online-Shop Amorelie aufstocken. Mit den angestrebten 75 Prozent wäre die Sendergruppe Mehrheitseigner.

Roman Originals: Mehr Klicks dank #thedress

Roman Originals: Mehr Klicks dank #thedress

Im Februar sorgte #thedress für einen viralen Trend im Web. Roman Originals, Hersteller des Kleides, nutzte den Hype für eine Display-Kampagne und konnte so die Klickrate und die Conversions steigern.